Wohnungseigentum

In welchen Intervallen werden Hausversammlungen abgehalten

Hausversammlungen bzw. Eigentümerversammlungen werden gem.  §25 Abs.2 WEG 2002 alle 2 Jahre abgehalten.

Trotz dieser gesetzlichen Vorgaben findet, bei jeder von uns betreuten Liegenschaft, eine jährliche Versammlung statt.

Wie setzen sich die Vorschreibungen zusammen?

Die Vorschreibungen der Bewirtschaftungskosten besteht aus den Betriebs-, Heiz- und Verwaltungskosten zuzüglich der Umsatzsteuer. Die Instandhaltungsrücklage wird separat aufgelistet. Je nach Gebäudeausstattung sind noch Vorschreibungen für Lift, etc. möglich.

Auf welche Konten werden Rücklagen- bzw. Instandhaltungsbeiträge, usw. eingezahlt?

Für die Umsätze einer Eigentümergemeinschaft wird ein eigenes Konto geführt, über das ausschließlich Umsätze dieser Liegenschaft abgewickelt werden. Die Rücklage wird auf einem separatem Konto veranlagt.

Darf ich als Wohnungseigentümer an der Außenfassade Gegenstände montieren?

Für die Montage von Gegenständen an der Fassade (zählt zu den allgemeinen Teilen der Liegenschaft) benötigen Sie die Zustimmung aller Miteigentümer. Bei Bedarf ist es auch nötig eine Zustimmung der örtlichen Behörde. Die Kosten muss jeder Wohnungseigentümer selber tragen, da es sich hierbei um keine Maßnahme der ordentlichen Verwaltung handelt.

So findet man uns. Ihre persönliche Hausverwaltung

Unsere Bürozeiten:

 

Montag - Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Meritoria e.U.

Immobilienverwaltung

 

Burglechnerweg 1, 6230 Brixlegg

Tel: 0699/10368503

Fax: 05244/64841

 

meritoria@live.at

office@meritoria.net